Alleinerziehende in Leipzig – Tipps,Infos und Kontakte




13. Februar 2013

Kostenlose Partnersuche am Valentinstag

Category: Partnersuche – Mandy – 12:03

Dating am ValenstintagValentinstag ist eigentlich der Tag der Verliebten. Was, aber, wenn man Single ist? Die Partnerbörse Singlemama.de gibt die Antwort: Kostenlos auf Partnersuche gehen. Am Valentinstag und am 15. Februar 2013 bietet Singlemama.de die Kontaktbörse für Alleinerziehende, alle Premiumfunktionen kostenlos an. Das Angebot können alle User nutzen, die an diesem Tag vorbeischauen. Dabei stehen bei dieser Partnerbörse sowieso viele Funktionen sowieso auf Dauer kostenlos zur Verfügung. Dazu gehört beispielsweise ein Chat für Alleinerziehende, der moderiert wird. Das Einstellen von Events für Alleinerziehende und die Nutzung der Gruppenfunktion sind ebenfalls kostenlos. In Deutschland leben schätzungsweise mindestens 2,6 Millionen alleinerziehende Väter und Mütter.Alleinerziehende gehören zur am schnellsten wachsenden Lebensform. Genaue Daten gibt es nicht, da es keine exakte Definition der Lebensform Alleinerziehend gibt. So zählen manche Statistiken die Personen als Alleinerziehend, die ohne einen Partner ein Kind aufziehen, andere Erhebungen aber alle als Alleinerziehende definieren, die ohne den anderen leiblichen Elternteil ein Kind groß ziehen.
Der überwiegende Teil der Elternteile, die ihre Kinder allein erziehen ist weiblich, der Anteil der alleinerziehenden Männer liegt bei nur ca. 10 %. Für Mütter, die ihr Kind allein erziehen ist die soziale Lage und die Mehrfachbelastung in den Rollen als Familienfrau und als berufstätige Frau immer noch sehr viel schwerer zu bewältigen als für Väter, die mit ihrem Kind alleine sind. Alleinerziehende Mütter sind überdurchschnittlich häufig auf staatliche Transferleistungen angewiesen, weil sie mangels einer vorhandenen Kinderbetreuung oft keine Vollzeitstelle annehmen können. Immerhin fast die Hälfte der Alleinerziehenden bekommen vom barunterhaltspflichtigen Expartner keine oder unzureichende Unterhaltszahlungen. Viele sind daher auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschuss-Gesetz angewiesen. Unterhaltsvorschuss wird jedoch höchstens für 6 Jahre gezahlt.
Von der Immobilienmaklerin bis zur Kassiererin bei Aldi: die Lebenssituation als alleinerziehende Mutter oder alleinerziehender Vater zieht sich durch alle sozialen Schichten. In erster Linie ist eine Scheidung der Grund für die Lebenssituation Einelternfamilie. So sind 42 % der alleinerziehenden Mütter und Väter mit minderjährigen Kindern geschieden. Immerhin 31 % der Elternteile waren nie verheiratet, 19 % sind zwar verheiratet, leben jetzt aber getrennt, und 8 % sind alleine mit Kind, weil der Partner gestorben ist. Beinahe 70 % der allein erziehenden Väter und Mütter betreuen nur 1 Kind, jeder Vierte hat 2 Kinder zu betreuen und etwas mehr als 5 % leben mit mehr als 2 Kindern alleine. Die immer lächelnde alleinerziehende Mutter aus dem Fernsehen gibt es nicht, nur 20 % der Alleinerziehenden sind unter 30 Jahre alt.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.